Kunst geht nach Hause

Ausstellung26. 06. 2020

Noch besser als im Museum, ist Kunst im eigenen Wohnzimmer. In den Tagen rund um das Angewandte Festival 2020, verleihen Studierende ihre Arbeiten an Bekannte und Unbekannte, um sie in deren Privaträumen zu präsentieren. Die Dokumentation davon zeigt nicht nur die Werke, sondern auch wie sie sich in den Alltag eines Menschen einfügen und diesen verändern.

Mit Arbeiten von Baurjan Aralov, Felina Beckenbauer, Janka Dosa, Emma Kling, Lorenz Kunath, Carina Luksik, Rosa Michor, Nayeun Park, Ahmed Thaer und Vivian Tseng

Fotos: Rudolf Strobl