Fabian Dierksheide

Fabian Dierksheide, 16Uhr, 65x120cm, 2022

Die Malerei soll den Betrachter an seine Erfahrungen von Nächstenliebe erinnern und ihm den Wert dieser Momente bewusst werden lassen.

Das Ziel ist es, den Betrachter an ein Gefühl zu erinnern, welches er kennt aber noch nicht bewusst wahrgenommen hat.

Eine realistische Malweise gibt dem Betrachter die Möglichkeit, durch die Augen des Künstlers zu sehen und dessen Gefühl bei der Betrachtung der Abgebildeten Szene zu teilen. Die Bilder sollen direkt ins Innere des Betrachters gehen, ohne Vorwissen vorauszusetzen.
Es ist stets die Aufgabe des Künstlers, dem Betrachter den Schlüssel zu den Bildern im Moment der Betrachtung in die Hände zu geben und es soll nicht erforderlich sein, dass er diesen selbst mitbringen muss.